10 hatékony SEO stratégia

Im ersten Teil haben wir hauptsächlich Aufgaben im Zusammenhang mit unserer Website besprochen. In diesem Abschnitt können wir jedoch fünf weitere Tipps zu solchen SEO-Möglichkeiten lesen, deren Zweck es ist, Kunden anzuziehen und das Interesse aufrechtzuerhalten. Wie man Aufmerksamkeit erregt? Welche Schlüsse können wir aus dem Verhalten unserer Zielgruppe ziehen. Wie können wir herausfinden, wer unsere Zielgruppe ist??

Zielgruppenforschung

Die Definition Ihrer Zielgruppe ist äußerst wichtig. Es spielt keine Rolle, ob wir eine Dienstleistung/Produkt für die ältere Altersgruppe oder für die Jugend anbieten. In beiden Fällen ist eine andere Sprache erforderlich. Wenn unsere Zielgruppe die 20-30-Jährige ist, dann ist es definitiv ein Verb, Lassen Sie uns sie auch auf unserer Website in einem entspannteren Ton ansprechen. Wenn wir hingegen die ältere Altersgruppe anvisieren, dann kann die Aussaat viel vorteilhafter sein. Zuerst müssen wir natürlich erkunden, wer ist die Zielgruppe unseres Services. Dies geschieht mit Fragebögen und Analysen aus Einkäufen, und die Google Wir können dies anhand Ihrer Website-Besuche und Werbeergebnisse herausfinden. Auch Facebook kann uns dabei helfen – mal sehen, wem unsere Posts gefallen.

Mit den richtigen Schlüsselwörtern

Der gute Stichwort Gold wert, da es den Google-Robotern hilft, die Seite entsprechend zu ranken und in die gute Kategorie einzuordnen. Anhand dieser suchen Interessenten, wenn sie jedoch in die falsche Kategorie eingeordnet werden … na ja, dann wird es dort nicht angezeigt, wo wir wollen. Und dies kann die Anzahl der Besucher, die unseren Service benötigen, erheblich reduzieren. Deshalb ist es wichtig, die verschiedenen Keywords auch auf Social-Media-Seiten bewusst einzusetzen. Wenn wir nicht wissen, welche Keywords die richtigen für uns sind, dann verwenden wir a Google-Keyword-Planer.

Sozialen Medien

Wenn wir wirklich im Online-Raum präsent sein wollen, dann dürfen wir solche Social-Media-Seiten nicht verpassen, wie Facebook, Instagram oder TikTok. Lernen wir unsere Zielgruppe kennen und posten dort, seine Mitglieder sind anwesend. Die Jüngsten sind normalerweise auf TikTok zu finden, während Erwachsene hauptsächlich Facebook und Instagram nutzen. Lassen Sie uns interessant teilen, spannende Inhalte zu unserem Unternehmen oder unserem Angebot. Wenden wir uns an das Publikum: lass uns mit ihnen kommunizieren, wir fragen sie, Lassen Sie uns also interaktiv sein.

Bewusste Gestaltung

Bewusste Planung bedeutet in diesem Fall, dass wir uns wirklich hinsetzen und überlegen, was wir wie erreichen wollen. Schreiben wir auf, wie viele Blogbeiträge wir planen, Für wen, wann und wie viele Interessenten wir erwarten. Lassen Sie uns ein Budget erstellen, wenn wir auch für Werbung ausgeben wollen, und gehen bewusst auf der Grundlage unseres Plans vor. Schreiben wir das auch auf, wann und wie viele Facebook-Posts wir planen, und worum es bei ihnen geht. So können wir wirklich durchschauen, saját SEO stratégiánkat.

Messungen und Schlussfolgerungen

Wenn unsere Website nicht nur in der Luft hängt, aber wir haben die eingefügt Google Analytics Verfolgungscode, oder wir haben die Website mit unseren Anzeigen verlinkt, dann werden wir sehen, Kik, wann und wie viel Zeit sie dafür aufgewendet haben. Lassen Sie uns diese Informationen verwenden, um die Benutzererfahrung zu verbessern und unsere Dienste zu optimieren, sowie das Sortiment unserer Produkte.

Wenn es dir gefallen hat, Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden!